Angebot

Yoga in der Tradition nach T. Krishnamacharya (1888 – 1989). Er gilt als eine der bedeutendsten Yogapersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, der das Yogawissen in seiner Ganzheitlichkeit vermittelte und die Lebensverhältnisse des modernen Menschen berücksichtigte.



Der Unterricht ist geeignet bei:

• körperlichen Beschwerden wie Rücken- und Gelenkschmerzen
• Kopfschmerzen.
• Erschöpfungszeichen, Stress- Symptomen und Schlafstörungen
• Atemwegserkrankungen, Wechseljahrsbeschwerden, Bluthochdruck, Diabetes
• zur Unterstützung nach Krebserkrankungen


Die Techniken werden den Bedürfnissen jedes Einzelnen angepasst.
Auf diese Art lernt jede TeilnehmerIn ihre Stärken und Schwächen kennen und respektieren und nach und nach kann das eigene Spektrum erweitert werden.



Einzelunterricht biete ich nach Voranmeldung an.



Gruppen bis maximal 9 TeilnehmerInnen finden statt in regelmäßigen Kursen:



Dienstags :     18:00 – 19:15h

                        19:30 – 21:45h (mit Isabel)


Mittwochs :     16:3o - 17:45h (Yoga und Beckenboden)

                        18:00 - 19:15h (Yoga)

                        19:3o - 2o:45h (mit Sarina)               

Donnerstags : 17:oo - 18:15h
                        18:3o - 19:45h


Freitags:         o8:30 - o9:45h



Leitung: Bärbel Lehmann